Volatilitätsindikatoren

zurück
Die Volatilität misst die Schwankungsbreite der Kurse. Über die Richtung der Kurse gibt sie dagegen keinen Hinweis. Über Volatilitäts-Indikatoren wird generell der Trend der Volatilität gemessen. Sie geben also Aufschluss darüber, ob die Beweglichkeit der Kurse tendenziell steigt oder fällt. Eigenständige Ergebnisse liefern diese Indikatoren normalerweise nicht, interessant sind sie jedoch gerade bei der Beurteilung von Derivaten (Optionen und Optionsscheine), da hier die Volatilität eine große Rolle spielt.

Wann Sie welchen Indikator mit welcher Einstellung anwenden, sollten Sie erst nach einigen Tests und fiktiven Käufen und Verkäufen entscheiden - sonst zahlen Sie unter Umständen teures Lehrgeld.

Copyright © 2002 börse-aktuell.biz

 Indizes


 Bücherangebot
 The Bulls
Beispiel : Volatility Index
Charts von Technical Investor.
Seitenanfang

Asstel  RLV UniSex-Tarife 728x90 IMG - Angebot