Volumen Price Trend (VPT)

zurück
Einführung:
Typ: Oszillator
Aussage:
Der Volumen Price Trend (VPT) ist eine einfache Kombination des Momentums mit dem Umsatz.
Entwickelt wurde dieser Indikator von Steve L. Kille.
Formel/Berechnung:
Die Berechnung des Indikators erfolgt, in dem die jeweiligen Kursveränderungen mit dem Umsatz des betreffenden Tages multipliziert werden. Das jeweilige Ergebnis wird über den gewünschten Zeitraum aufsummiert. Das Ergebnis schwankt nach oben und unten offen über die Nulllinie, da an Tagen mit Kursgewinnen die Werte positiv, an Tagen mit Kursrückgängen negativ sind. Die Höhe des einzelnen Wert ist abhängig vom Umsatz und von der Kursbewegung.
Interpretation:
Verwandte Indikatoren:
Die Interpretation erfolgt im allgemeinen auf zwei verschiedene Weisen, zum einen über Trendwechsel im Indikator, zum anderen über die Berechnung eines GDs auf den VPT. Wenn der Indikator im positiven Bereich nach unten dreht, zeigt dies, dass der Aufwärts-Schwung nachlässt und ein Abfallen des Kursverlaufs wahrscheinlich wird. Eine Drehung im negativen Bereich nach oben weißt auf einen nachlassenden Abwärtstrend hin und damit auf bald steigende Kurse. Die andere Möglichkeit ist die,
auf den VPT einen GD zu berechnen und den Schnitt der beiden Linien als Signalgeber zu nutzen.
Ein Kaufsignal ist gegeben, wenn der VPT seinen GD von unten nach oben schneidet, ein Verkaufsignal dann, wenn der VPT seinen GD von oben nach unten schneidet.
Force Index

Copyright © 2002 ihredomain.de
Seitenanfang